Holunderblütensirup

Es ist Holunderblüten-Zeit

Das bedeutet für Euch : Ran an die Blüten und Holunderblütensirup machen!

                  

Holunderblütensirup

Zutaten für den Grundsaft                               

  • 30 Blütendolden
  • 1,5 l Wasser
  • 1 kg Honig

 

Zubereitung:

Holunderblüten nicht Waschen ( damit der Blütenstaub nicht weg ist) nur Schütteln ,damit die kleinen Tierchen raus sind. Die Blüten in einen großen Topf geben, bis er voll ist. Mit Wasser voll machen und einmal Aufkochen.  Durch ein Tuch gießen. In ein anderen Topf den Honig und den Holundersaft geben und noch einmal kurz aufkochen, bis der Honig sich aufgelöst hat

Heißen Sirup in abgekochte Flaschen füllen und sofort verschließen. Am besten liegend abkühlen lassen.

Glasflaschen mit Bügelverschluss

Holunderblütensirup

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: