• 26. Jan 2022 22:10

Pasewalk Regional Tankis-Kochwelten

Die Neue Plattform für Pasewalk und Uecke -Randow

Förderverein unterstützt Ausbildung der Kameraden

VonIngolf Tank

Dez 22, 2021

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ueckermünde hat es sich zur Aufgabe gemacht, die so wichtige Arbeit der Feuerwehr zu unterstützen. So werden mit Hilfe der zurzeit 76 Mitglieder regelmäßig Anschaffungen für die Kameradinnen und Kameraden besorgt und Veranstaltungen unterstützt. Auf der letzten Mitgliederversammlung resümierte Vereinschef Jürgen Kliewe, dass im Jahr 2020 insbesondere Turnbeutel, Rucksäcke, Mützen, Sweatshirts und T-Shirts für die Jugendfeuerwehr, zwei Handpuppen für die Ausbildung der Jugendfeuerwehr, ein sogenanntes Brand-Demo-Haus, ein Hydranten-Prüfgerät und einiges mehr beschafft werden konnten.

Nun, rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest übergab Jürgen Kliewe der Ueckermünder Wehr ein neues Hilfsmittel für die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden, eine Übungspuppe mit umfangreichem Zubehör und einer Simulationsweste im Wert von rund 620 Euro. Der stellvertretende Ortswehrführer Kevin Krause freute sich über das Präsent: “Mit dieser Kombination können wir unsere Ausbildung sehr einsatznah darstellen, ohne dabei Kameraden, die bislang als sogenannte verletzte oder vermisste Personen agierten, auch im Übungsfall zu gefährden.”

Die Puppe ist für die Ausbildung und zu Übungszwecken vielseitig einsetzbar, ob bei Simulation eines Verkehrsunfalls oder zur Übung einer Menschenrettung bei einem Gebäudebrand. Dabei ist die Übungspuppe durch eine Sprachsteuerung, Wäremfunktionen und der Möglichkeit, verschiedene Verletzungsbilder darzustellen, nah an der Realität. “Wir können damit viele Abläufe noch besser üben und festigen, um im Ernstfall gewappnet zu sein”, so Krause weiter.

Die Ueckermünder und Belliner Kameradinnen und Kameraden rückten im Jahr 2021 zu rund 140 Einsätzen aus. Jede Unterstützung, die die Kameradinnen und Kameraden auch aus der Bevölkerung bekommen können, ist gern gesehen und wichtig. Im nächsten Jahr möchte der Förderverein die Feuerwehrarbeit z.B. mit einer Anlage zur Fettbrandsimulation und einem internationalen Knotengestell für die Jugendfeuerwehr unterstützen. Wenn es die Pandemie zulässt, sollen auch Begegnungen der Feuerwehren im Rahmen der Städtepartnerschaften mit Sande und Pyritz befördert werden, und unbedingt soll wieder ein Tag der offenen Tür stattfinden.

Vielleicht haben auch Sie Interesse, im Förderverein dabei zu sein? Schon mit einem Jahresbeitrag von 12 Euro können Sie das ehrenamtliche Engagement der Kameradinnen und Kameraden unterstützen. Weitere Infos zum Verein und den Aufnahmeantrag finden Sie online unter https://ffw-ueckermuende.jimdofree.com.

Text/Foto: PM Stadt Ueckermünde 

Der Beitrag Förderverein unterstützt Ausbildung der Kameraden erschien zuerst auf Uecker Randow.

Read More

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.