• Mo. Mai 23rd, 2022

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“: 36 Musikschüler treten anadminam 25. Jan 2022 um 10:27 Uecker Randow

Von

Jan 25, 2022

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ findet zum 59. Mal bundesweit und seit 1991 in Mecklenburg-Vorpommern statt.  Er ist ein Podium für junge Musikerinnen und Musiker, ihr musikalisches Können als Solisten oder im Ensemble in der Öffentlichkeit zu präsentieren und einer fachkundigen Jury vorzustellen. Der alljährlich stattfindende Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Trotz der aktuellen Pandemielage finden die Regionalwettbewerbe deutschlandweit statt. Allerdings vorwiegend im Videoformat, was bedeutet, dass die Teilnehmer in den Musikschulen ihre Wettbewerbsbeiträge auf Video aufnehmen, den Link an den entsprechenden Regionalausschuss schicken und dort zum eigentlichen Termin des Wettbewerbes von einer fachmännischen Jury digital oder in Präsenz 1x angeguckt und bewertet wird.

In MV gibt es die Regionalwettbewerbe Nord, Nordost, West  und Südost. Die Kreismusikschule Uecker-Randow gehört zum Regionalwettbewerb Südost mit den Regionen Waren, Neubrandenburg, Neustrelitz Malchin, Altentreptow, Demmin. Die Kreismusikschule Wolgast-Anklam zählt zum Regionalwettbewerb Nordost und misst sich mit jungen Musikern aus den Regionen Greifswald, Stralsund, Grimmen, Ribnitz-Damgarten und der Insel Rügen.

Die beiden Musikschulen unseres Landkreises schicken insgesamt 36 Schüler in 30 Wertungen  in folgenden Kategorien an den Start:  neunmal Violine solo, siebenmal Akkordeon solo, fünfmal Pop-Gesang Solo, dreimal Duo Klavier und Klarinette, zweimal Duo Klavier – Trompete, zwei Gesangs-Duos und zwei Gitarren-Duos.

Für die Schüler und Schülerinnen und Lehrkräfte der Kreismusikschule Uecker-Randow und der Kreismusikschule Wolgast-Anklam müssen die Videos bis zum 24. Januar per Link an die zwei Regionalausschüsse Südost und Nordost geschickt sein. Vom 29. bis 30. Januar werden die Videos in den verschiedenen Ausschüssen bewertet. Die Ergebnisse stehen dann am 30./31. Januar online unter: www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/landeswettbewerbe.html. In der Region Südost werden sogar Online Auswertungsgespräche für die Teilnehmer und ihre Lehrer angeboten. Im Landesteil Nordost sollen diese über eine kurze Maileinschätzung an die Teilnehmer übermittelt werden.

Die Wettbewerbsbeiträge mit den höchsten Bewertungen erhalten eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 26. bis 27. März, mit großer Hoffnung auf einen Präsenzwettbewerb, in der Hansestadt Stralsund ausgetragen wird. Aber auch schon durch die Teilnahme am Regionalwettbewerb und der erneuten Erfahrung mit der Austragung eines Videowettbewerbes sind große Fortschritte bei allen Schülern zu verzeichnen.

Der Wettbewerb und der Weg bis zu diesem Tag sind die eigentliche Herausforderung und Motivation. Die Schüler und Schülerinnen stellen sich sehr hohen Anforderungen und können sich gleichzeitig auf ihrem Instrument bzw. im Fach Gesang immens weiter entwickeln. Schon jetzt gehören sie zu den besten und talentiertesten Schülern beider Musikschulen. Den Teilnehmern/Teilnehmerinnen und ihren Lehrkräften gutes Gelingen und viel Erfolg!

Text/Foto: PM Landkreis V-G

Der Beitrag Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“: 36 Musikschüler treten an erschien zuerst auf Uecker Randow.

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ findet zum 59. Mal bundesweit und seit 1991 in Mecklenburg-Vorpommern statt. 
Der Beitrag Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“: 36 Musikschüler treten an erschien zuerst auf Uecker Randow.Read More

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.