\n\n\n
  • Sa. Jul 2nd, 2022

Friedenskreis im Kulturspeicher: Gemeinsam gegen die Angstadminam 7. Mrz 2022 um 13:36 Uecker Randow

Von

Mrz 9, 2022

Die langanhaltende Pandemie hat uns Menschen einiges abverlangt. Als sich bei vielen gerade ein Gefühl der Hoffnung einstellte, dass das Schlimmste überstanden sein könnte, ist ein Krieg in Europa ausgebrochen. Angst ist eine ganz normale menschliche Reaktion in solchen Krisensituationen. Wie aber kann man dieses Gefühl langfristig ertragen?

„Lasst uns zusammen einen Erste-Hilfe-Redekreis gestalten, bei dem diese negativen Gefühle entschärft werden können“, lädt Marta Piotrowska, Hausärztin vom Ueckermünder AMEOS Poliklinikum und Kulturspeicher-Mitglied, ein. Die Medizinerin, die die Treffen leitet, möchte bei den geplanten Zusammenkünften unter anderem die sogenannte „EmotionAid“ Technik anwenden. Eine vom International Trauma-Healing Insitute (Israel) entwickelte Methode, die hilft mit akutem Stress und traumatischen Erlebnissen umzugehen. Vor allem geht es bei den Zusammenkünften aber auch darum, in der Not nicht alleine zu sein. „Wir treffen uns ab dem 14. März 2022 jeden Montag um 19 Uhr im Ueckermünder Kulturspeicher, Bergstraße 2.“ Die Teilnahme ist kostenlos. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Text/Foto: PM Kulturspeicher

Der Beitrag Friedenskreis im Kulturspeicher: Gemeinsam gegen die Angst erschien zuerst auf Uecker Randow.

Die langanhaltende Pandemie hat uns Menschen einiges abverlangt. Als sich bei vielen gerade ein Gefühl
Der Beitrag Friedenskreis im Kulturspeicher: Gemeinsam gegen die Angst erschien zuerst auf Uecker Randow.Read More

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.