• Mo. Jul 4th, 2022

“Ungenügend”: Früchtetee von Edeka enttäuscht im Testam 15. Mrz 2022 um 06:46

Von

Mrz 15, 2022

“Die harmonische Mischung sorgt für einen fruchtigen Teegenuss”: Mit diesem Slogan wirbt Edeka für seinen bunten Früchtetee. Unser Testergebnis dürfte den Teegenuss allerdings vermiesen: Das Produkt schneidet aufgrund von enthaltenen Pestiziden mit “ungenügend” ab.  

Mit den Teebeuteln des bunten Früchtetees von Gut & Günstig landet nicht nur eine fruchtige Mischung mit Hagebuttenschalen und Hibiskusblüten als Basis im heißen Wasser – auch Pestizidrückstände werden aufgebrüht. Das zeigt unser Früchtetee-Test

Das von uns beauftragte Labor hat aus unserer Sicht “erhöhte” Gehalte an Cypermethrin und Carbaryl im Gut & Günstig Bunter Früchte Tee nachgewiesen, sowie ein weiteres Pestizid in Spuren. 

Pestizidrückstände in Früchtetee von Gut & Günstig

Carbaryl stufen wir als besonders bedenklich ein. Denn dabei handelt es sich um ein Spritzmittel, dessen Anwendung in der EU nicht mehr zugelassen ist. Es gilt als krebsverdächtig. Außerdem ist es sehr giftig für nützliche Insekten wie Bienen. Cypermethrin ist auch eine bienenschädliche Substanz. 

Zur Einordnung: Carbaryl kritisieren wir einmal im Test. Mit Chlorpyrifos und Glyphosat sind wir aber auch in anderen überprüften Produkten auf bedenkliche Pestizide gestoßen. Die Anwendung von Chlorpyrifos ist in der EU ebenfalls nicht erlaubt. Es steht in Verdacht, das Erbgut und die neurologische Entwicklung negativ zu beeinflussen.

Doch wie können in der EU verbotene Pestizide überhaupt in Lebensmitteln vorkommen, die in Deutschland gekauft werden? Die Antwort: über Importe. 

Früchtetees sind etwas für die ganze Familie. Doch welche eignen sich am besten zum Aufbrühen? 13 Tees im Test sind “sehr gut”, die anderen bemängeln wir wegen enthaltener Pestizide. 

Bunter Früchtetee von Gut & Günstig “ungenügend”

Cypermethrin und Carbaryl sind der Grund, weshalb der bunte Früchtetee von Gut & Günstig mit “ungenügend” durch unseren Test fällt. Zum Vergleich: Ein weiterer überprüfter Früchtetee schneidet ebenfalls mit “ungenügend” ab, ein paar sind mittelmäßig. 

Insgesamt 13 Tees können wir mit Bestnote empfehlen: Sie sind nicht mit Pestiziden belastet. Mehr dazu lesen Sie hier: Früchtetee im Test

So setzt sich das Gesamturteil zusammen 

Das Gesamturteil beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Aufgrund der bemängelten Pestizide im Gut & Günstig Bunter Früchte Tee im Test – darunter eins, dessen Anwendung in der EU verboten ist – ziehen wir fünf Noten ab. Damit lautet das Gesamturteil “ungenügend”. Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Weiterlesen auf oekotest.de:

Teebeutel wiederverwenden: Die besten Recycling-Tipps
Kräutertee-Test: Pflanzengifte und verbotenes Spritzmittel gefunden
Haferflocken-Test: Nickel, Schimmelpilzgifte und Mineralöl gefunden
Früchtemüsli im Test: Manche enthalten ganze Pestizidcocktails
Read More“Die harmonische Mischung sorgt für einen fruchtigen Teegenuss”: Mit diesem Slogan wirbt Edeka für seinen bunten Früchtetee. Unser Testergebnis dürfte den Teegenuss allerdings vermiesen: Das Produkt schneidet aufgrund von enthaltenen Pestiziden mit “ungenügend” ab.  Mit den Teebeuteln des bunten Früchtetees von Gut & Günstig landet nicht nur eine fruchtige Mischung mit Hagebuttenschalen und Hibiskusblüten als Basis im heißen Wasser – auch Pestizidrückstände werden aufgebrüht. Das zeigt unser Früchtetee-Test. 
Das von uns beauftragte Labor hat aus unserer Sicht “erhöhte” Gehalte an Cypermethrin und Carbaryl im Gut & Günstig Bunter Früchte Tee nachgewiesen, sowie ein weiteres Pestizid in Spuren. 
Pestizidrückstände in Früchtetee von Gut & Günstig
Carbaryl stufen wir als besonders bedenklich ein. Denn dabei handelt es sich um ein Spritzmittel, dessen Anwendung in der EU nicht mehr zugelassen ist. Es gilt als krebsverdächtig. Außerdem ist es sehr giftig für nützliche Insekten wie Bienen. Cypermethrin ist auch eine bienenschädliche Substanz. 
Zur Einordnung: Carbaryl kritisieren wir einmal im Test. Mit Chlorpyrifos und Glyphosat sind wir aber auch in anderen überprüften Produkten auf bedenkliche Pestizide gestoßen. Die Anwendung von Chlorpyrifos ist in der EU ebenfalls nicht erlaubt. Es steht in Verdacht, das Erbgut und die neurologische Entwicklung negativ zu beeinflussen.
Doch wie können in der EU verbotene Pestizide überhaupt in Lebensmitteln vorkommen, die in Deutschland gekauft werden? Die Antwort: über Importe. Früchtetees sind etwas für die ganze Familie. Doch welche eignen sich am besten zum Aufbrühen? 13 Tees im Test sind “sehr gut”, die anderen bemängeln wir wegen enthaltener Pestizide. Bunter Früchtetee von Gut & Günstig “ungenügend”
Cypermethrin und Carbaryl sind der Grund, weshalb der bunte Früchtetee von Gut & Günstig mit “ungenügend” durch unseren Test fällt. Zum Vergleich: Ein weiterer überprüfter Früchtetee schneidet ebenfalls mit “ungenügend” ab, ein paar sind mittelmäßig. 
Insgesamt 13 Tees können wir mit Bestnote empfehlen: Sie sind nicht mit Pestiziden belastet. Mehr dazu lesen Sie hier: Früchtetee im Test. 
So setzt sich das Gesamturteil zusammen 
Das Gesamturteil beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Aufgrund der bemängelten Pestizide im Gut & Günstig Bunter Früchte Tee im Test – darunter eins, dessen Anwendung in der EU verboten ist – ziehen wir fünf Noten ab. Damit lautet das Gesamturteil “ungenügend”. Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.Weiterlesen auf oekotest.de:
Teebeutel wiederverwenden: Die besten Recycling-Tipps
Kräutertee-Test: Pflanzengifte und verbotenes Spritzmittel gefunden
Haferflocken-Test: Nickel, Schimmelpilzgifte und Mineralöl gefunden
Früchtemüsli im Test: Manche enthalten ganze PestizidcocktailsNeueste oekotest.de News

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.