• Fr. Dez 9th, 2022

Sportlicher Auftakt der diesjährigen LeistungsschauIUmnickStadt Pasewalkam 9. Sep 2022 um 07:39 am 9. Sep 2022 um 07:39 am 9. Sep 2022 um 07:39

Von

Sep 9, 2022
Sportlicher Auftakt der diesjährigen LeistungsschauIUmnickStadt Pasewalkam 9. Sep 2022 um 07:39 am 9. Sep 2022 um 07:39 am 9. Sep 2022 um 07:39

(PN/DS). Traditionell startet das Leistungsschau-Wochenende sportlich. So gab es auch in diesem Jahr das Fußballderby auf dem Gelände des PFV. Doch zuvor liefen zwei Frauenmannschaften des Pasewalker Handballvereins 1990 e. V. auf. Das Bezirksligateam, trainiert von Antje Hübner, spielte gegen ein Freizeitteam, das von Jörg Kage trainiert wurde. Schiedsrichter der Partie war Mathias Krüger. Er hatte wenig Mühe, spielten doch die Damen sehr fair. Die interessierten Zuschauer, die sicherlich neugierig waren, wie sich die Damen für sie auf ungewohnten Belag schlagen würden, konnten sich an vielen schnellen Spielzügen erfreuen. Bereits nach dem Zweiten Weltkrieg, als das Leben langsam wieder zur Normalität zurückkehrte, wurde Handball in Pasewalk auf dem Rasen gespielt. So ist es auch in der Chronik, die anlässlich des Jubiläums des PHV 1990 e. V. erschien, zu lesen. Zur Geschichte des Handballs in Pasewalk konnte an diesem Nachmittag auch Dietmar Lehmann etwas beitragen. Der Pasewalker spielte in den 1960er Jahren in seiner Heimatstadt gemeinsam mit dem Begründer des PHV 1990 e. V., Friedhelm Wilke, Feldhandball bei der damaligen SG Dynamo Pasewalk Nord. Der heute 75-Jährige konnte sich noch genau daran erinnern, wie er gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen auf der mit Matratzen ausgelegten Ladefläche eines H3A, der von der Polizei bereitgestellt worden war, zu den Spielen fuhr. Sein Trikot mit der Rückennummer 12 hat er sein Leben lang in Ehren gehalten und zeigte es nun stolz in die Kamera.
Auf dem Spielfeld zeigten währenddessen die Spielerinnen ihr Können. Von der Seitenlinie gab es immer wieder Anweisungen, die auch prompt umgesetzt wurden. Obwohl sich die Damen noch früh in der Saison befanden, gewann die Bezirksliga-Auswahl mit 20:10. Das klare Ergebnis tat der der guten Stimmung keinen Abbruch. Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Danny Rodewald und Stadtpräsident sowie Schatzmeister des PHV 1990 e. V. Ralf Schwarz vor.

Neuauflage des Fußballderbys
Zum bereits 16. Mal hieß es beim Fußballderby Politik/Verwaltung gegen Wirtschaft. Mit dabei in der Mannschaft Politik auch Pasewalks Bürgermeister Danny Rodewald. Spieler aus der Partnerstadt Police verstärkten beide Teams. Die Mannschaft der Politik/Verwaltung lief in den roten Trikots auf, die Wirtschaft in Blau. In diesem Jahr hatte die Mannschaft der Politik die Möglichkeit, das Gesamtergebnis auszugleichen. Nach 15 Spielen führte nämlich die Wirtschaft mit 8:7. Ob es gelingen würde?
Es wurde zweimal 30 Minuten gespielt. Die Wirtschaft ging durch Tore von Dieter Kalinowski und Daniel Pankau mit 2:0 in Führung. Das dritte Tor war ein Geschenk der Mannschaft Politik, als ein eigener Spieler den Ball unhaltbar für den Keeper ins Tor beförderte. Nachdem der Wirtschaft auch noch der vierte Treffer gelang, konnte die Mannschaft der Politik einen durch Schiedsrichte Reinhard Purz gegebenen Elfmeter verwandeln. Zur Halbzeit stand es 4:1. Nach dem Wiederanpfiff begann die Mannschaft der Politik die Aufholjagd. Marko Schmidt konnte für seine Mannschaft zwei weitere Tore erzielen, ehe Daniel Pankau mit seinem zweiten Tor in der Nachspielzeit alles klar machte. 5:3 für die Wirtschaft hieß es am Ende. Die Mannschaft der Wirtschaft konnte ihren Vorspruch in der Gesamtwertung somit auf 9:7 ausbauen.
Die anschließende Siegerehrung erfolgte durch Bürgermeister Danny Rodewald und Burkhard Schmidt vom PFV.

Read MoreStadt Pasewalk(PN/DS). Traditionell startet das Leistungsschau-Wochenende sportlich. So gab es auch in diesem Jahr das Fußballderby auf dem Gelände des PFV. Doch zuvor liefen zwei Frauenmannschaften des Pasewalker Handballvereins 1990 e. V. auf. Das Bezirksligateam, trainiert von Antje Hübner, spielte gegen ein Freizeitteam, das von Jörg Kage trainiert wurde. Schiedsrichter der Partie war Mathias Krüger. […]Stadt Pasewalk

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Generated by Feedzy